Über mich

Meine homöopathische Grundausbildung erhielt ich Ende der 80er - Anfang der 90er Jahre an der Göttinger Homöopathie Schule.

Die Motivation dazu ging von der Krankengeschichte in meiner eigenen Familie aus.

Später besuchte ich dann weiterbildende Kurse bei Georgos Vithoulkas, Alfons Geukens, Alize Timmermann, Gertraude Kittler, Peter Gienow, Gerhard Ruster, Karl-Josef Müller, Tjado Galic und an der Bönninghausen Akademie in Wolfsburg.

Seit 2009 beschäftige ich mich mit den neueren Methoden von Sankaran und Jan Scholten und integriere sie in meine homöopathische Arbeit.

Ich arbeite seit 1996 in eigener Praxis ausschließlich klassisch homöopathisch.

Neben meiner Praxistätigkeit bin ich als Dozentin für Homöopathie tätig.

1998 begann ich an der Göttinger Homöopathie Schule zu unterrichten, wo ich noch heute als Gastdozentin tätig bin.

Seit 2010 bin ich Dozentin an der Heilpraktikerschule Arunamed in Aschaffenburg.

2006 begann ich, mich zur Supervisorin ausbilden zu lassen, und gebe nun Supervisionskurse für Kollegen in Klassischer Homöopathie.

Im Rahmen des Fortbildungsangebotes des Verbandes Klassischer Homöopathen VKHD bin ich in der Supervisionsfortbildung für Kollegen tätig, die die Supervision erlernen wollen.

2010 gründete ich gemeinsam mit 7 Kollegen den Homöopathie Notdienst Mitte.

Ich bin 1955 geboren, verheiratet und Mutter von 5 erwachsenen Töchtern.